Investor Relations

News & Publikationen

Blog: IR Mall

                       IR Mall: Terms & Conditions

                       subscribe to RSS-Feed

Deutsche EuroShop AG Hauptversammlung 2022

Hauptversammlungsrede von Vorstand Olaf Borkers. Die ordentliche virtuelle Hauptversammlung der Deutsche EuroShop AG fand am 30. August 2022 um 10.00 Uhr in Hamburg statt.

Deutsche EuroShop H1 2022 Half Year Report Conference Call Slide Presentation

Webcast of the telephone conference including the slide presentation Presenter: Olaf Borkers, CEO 12.08.2022, 10.00 a.m., CEST

Deutsche EuroShop H1 2022 Key Figures - RETAILTAINMENT

Wir haben am Donnerstagabend unsere Ergebnisse des ersten Halbjahres 2022 veröffentlicht, das operativ gut und weiter stabil verlaufen ist. Die Kundenfrequenzen waren in den ersten sechs Monaten 2022 erwartungsgemäß deutlich besser (+72 %) als im Vorjahreshalbjahr. Die Umsätze unserer Mieter lagen noch unter dem Niveau von 2019. Für die Collection Ratio, das Verhältnis von Zahlungseingängen zu Miet- und Nebenkostenforderungen gegenüber den Mietern, wurde mit 98 % nahezu das gewohnte Normalniveau für vereinbarte Zahlungseingänge erreicht. Die Eigenkapitalquote liegt bei stabilen 56,3 % und der Loan to Value (LTV) bei niedrigen 29,0 %. Der Halbjahresfinanzbericht als ePaper und als PDF-Version stehen unter www.des.ag/IR zur Verfügung. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ We published our results for the first six months of 2022 on Thursday evening which were operationally good and further stable. As expected, customer frequencies in the first six months of 2022 were significantly better (+72%) than in the same period of the previous year. Sales of our tenants were still below the level of 2019. For the collection ratio, the ratio of incoming payments to rent and service charge receivables from tenants, the usual normal level for agreed incoming payments was almost achieved at 98%. The equity ratio is stable at 56.3% and the loan-to-value (LTV) ratio is low at 29.0%. The half-year financial report as ePaper and as PDF version are available at www.des.ag/IR #deutscheeuroshop #feelestate #digitalmall #investorrrelations #shoppingcenter #retailtainment

Deutsche EuroShop 3M 2022 Quarterly Statement Conference Call Slide Presentation

Webcast of the telephone conference including the slide presentation Presenter: Olaf Borkers, CFO 13.05.2022, 10.00 a.m., CEST

Deutsche EuroShop 3M 2022 Key Figures - RETAILTAINMENT

Wir haben heute unsere Quartalsmitteilung zum 31. März 2022 veröffentlicht. Nach zwei Geschäftsjahren, die maßgeblich von den Auswirkungen der Pandemie geprägt waren, sind wir zuversichtlich, dass 2022 in einem viel geringeren Ausmaß betroffen sein wird. Wir erwarten ein Übergangsjahr zu einer neuen Normalität – operativ ebenso wie im Umgang mit dem Coronavirus. In Bezug auf die Kundenfrequenzen war das erste Quartal erwartungsgemäß deutlich besser (+100 %) als das Vorjahresquartal. Die Umsätze unserer Mieter lagen im ersten Quartal im Durchschnitt etwa bei 83 % des Niveaus von 2019. Für die Collection-Ratio, das Verhältnis von Zahlungseingängen zu Miet- und Nebenkostenforderungen gegenüber den Mietern, registrierten wir wieder fast das gewohnte Normalniveau. Die Quartalsmitteilung als ePaper, eine PDF-Version sowie ein Link zum Webcast des morgigen Conference Calls (13.05.2022, 10:00 MESZ) stehen unter http://www.des.ag/IR zur Verfügung. We have published our Quarterly Statement as at 31 March 2022 today. After two financial years that were significantly affected by the impact of the pandemic, we are confident that 2022 will be affected to a much lesser extent. We expect a transition year to a new normality - operationally as well as in dealing with the corona virus. In terms of customer frequencies, the first quarter was, as expected, significantly better (+100%) than the same quarter last year. The turnover of our tenants averaged around 83 % of the 2019 level in the first quarter. For the collection ratio, the ratio of incoming payments to rent and service charge receivables from tenants, we registered almost the usual normal level again. The Quarterly Statement as ePaper, a PDF version and a link to the webcast of tomorrow's Conference Call (13.05.2022, 10:00 CEST) are available at http://www.des.ag/IR. #deutscheeuroshop #xetra #listedinfrankfurt #feelestate #digitalmall #investorrrelations #shoppingcenter #retailtainment

Deutsche EuroShop: Retailtainment / Geschäftsbericht 2021 / Annual Report 2021

Heute haben wir mit dem Konzern-Jahresfinanzbericht die testierten Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2021 vorgelegt und die Ende März veröffentlichten vorläufigen Ergebnisse bestätigt. Zusätzlich bietet unser Magazin 2021 unter dem Motto "Retailtainment" vielfältige Informationen zu unserem Portfolio, interessante Artikel zum Thema Shopping sowie einen Brief des Vorstands zur aktuellen Situation in unseren Centern sowie zur Lage der DES. Im erstmals veröffentlichten ESG-Report gehen wir den ersten Schritt zur Verbesserung unserer Berichterstattung über Umwelt-, Sozial- und Governance-Praktiken, mit denen wir zu einer besseren und sauberen Zukunft beitragen. Alle drei Dokumente stehen unter https://www.deutsche-euroshop.de/Investor-Relations als PDF-Version zur Verfügung. Today, we presented the audited results for the financial year 2021 with the Group Annual Financial Report and confirmed the preliminary results published at the end of March. In addition, our Magazine 2021 under the motto "Retailtainment" offers a variety of information on our portfolio, interesting articles on the topic of Shopping as well as a letter from the Executive Board on the current situation in our centers and the situation of DES. In the ESG Report, published for the first time, we take the first step towards improving our reporting on environmental, social and governance practices with which we contribute to a better and cleaner future. All three documents are available at https://www.deutsche-euroshop.de/Investor-Relations-en as PDF versions. #deutscheeuroshop #retailtainment #esg #realestate #investorrrelations #shoppingcenter

Deutsche EuroShop | Conference Call | Preliminary Results 2021

Webcast of the telephone conference including the slide presentation Presenter: Wilhelm Wellner, CEO 23.03.2022, 10.00 a.m., CET www.deutsche-euroshop.com/ir

Deutsche EuroShop 9M 2021 Report Conference Call Slide Presentation

Webcast of the telephone conference including the slide presentation Presenter: Wilhelm Wellner, CEO 12.11.2021, 10.00 a.m., CET

Deutsche EuroShop H1 2021 Half Year Report Conference Call Slide Presentation

Webcast of the telephone conference including the slide presentation Presenter: Wilhelm Wellner, CEO 13.08.2021, 10.00 a.m., CEST

Deutsche EuroShop AG Hauptversammlung 2021

Hauptversammlungsrede von Wilhelm Wellner (CEO) Die ordentliche virtuelle Hauptversammlung der Deutsche EuroShop AG fand am 18. Juni 2021 um 10.00 Uhr in Hamburg statt.

Deutsche EuroShop | Conference Call | Preliminary Results 2020

Webcast of the telephone conference including the slide presentation Presenter: Wilhelm Wellner, CEO 24.03.2021, 10.00 a.m., CET www.deutsche-euroshop.com/ir

Deutsche EuroShop EPK (Electronic Press Kit)

footage, 8'48'' min, aspect ratio 16:9 (c) Copyright by Deutsche EuroShop AG https://www.deutsche-euroshop.de

06.08.2021

Leben statt Lockdown

Handelsunternehmen starten breite Kampagne zur Steigerung der Corona-Impfbereitschaft


 
Mehr als ein Dutzend führender Handelsunternehmen setzt sich gemeinsam mit dem Handelsverband Deutschland (HDE) und dem Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA) in einer breit angelegten Kampagne für eine Steigerung der Impfbereitschaft gegen COVID-19 ein. Täglich erreichen die beteiligten Unternehmen mehr als 40 Millionen Kunden.
 
Zu den geplanten Maßnahmen bei „Leben statt Lockdown. Lass dich impfen.“ zählen neben Plakataktionen in Schaufenstern und Kassenbereichen, dem Auflegen von mehrsprachigen Informationsbroschüren, der Nutzung der Social-Media-Kanäle der Unternehmen und Verbände insbesondere die Durchführung von niederschwelligen Impfangeboten an ausgewählten Standorten. Impfaktionen erfolgen dabei in enger Abstimmung mit den lokalen Gesundheitsämtern. Zusätzlich werden bekannte Persönlichkeiten und Influencer, wie Fußballstar Emre Can, als Testimonials die Kampagne unterstützen und ihr zusätzliche Reichweite geben.
 
Hinter der Initiative stehen unter anderem die Unternehmen Aldi Nord und Süd, Breuninger, Deichmann, Deutsche EuroShop, ECE Group, EDEKA, Ernsting’s Family, GALERIA Karstadt Kaufhof, INTERSPORT, KiK, Lidl und Kaufland, MediaMarktSaturn, METRO, REWE Group, s.Oliver, Tengelmann Unternehmensgruppe, Thalia, Transgourmet und Unibail-Rodamco-Westfield Germany.
 
„Die an der Kampagne beteiligten Handelsunternehmen verzeichnen täglich mehr als 40 Millionen Kundenkontakte und sind mit zehntausenden Standorten in ganz Deutschland vertreten. Die Aktion nutzt diese enorme Reichweite und flächendeckende Präsenz, um zur Steigerung der Impfbereitschaft in Deutschland beizutragen. Gemeinsam erreichen wir genau die Menschen, die sich trotz bestehendem Impfangebot bisher nicht haben impfen lassen. Hier wollen wir aufklären und gleichzeitig motivieren, denn nur mit einer wirkungsvollen Impfkampagne können wir dauerhaft wieder zur Normalität zurückkehren“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Die Unternehmen wollen mit dieser Kampagne Verantwortung übernehmen und in enger Partnerschaft mit dem Bundesgesundheitsministerium sowie den lokalen Gesundheitsämtern einen wesentlichen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie leisten.
 
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn begrüßt die Aktion: „Die größte Impfaktion der Geschichte ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Es freut mich sehr, dass der Handel sich für eine möglichst hohe Impfbereitschaft einsetzt und die Länder und Kommunen bei der Umsetzung niedrigschwelliger Impfangebote unterstützen will. Mit Blick auf die Delta-Variante und Herbst und Winter zählt jede Impfung."
 
„Wir unterstützen die Impfkampagne, denn unsere Innenstädte sollen weiterhin Orte der Begegnung sein. Nur die Impfung kann uns diese Normalität dauerhaft zurückbringen“, so Aygül Özkan, Geschäftsführerin des Verbandes ZIA.
 
„Während der Pandemie hat der Handel immer wieder bewiesen, dass er Verantwortung übernimmt: Verantwortung für unsere Mitarbeiter:innen sowie für unsere Kund:innen mit exzellenten Hygienekonzepten. Dennoch gibt es einen Schutz, der langfristig die einzige Lösung ist: Die COVID-19-Schutzimpfung. Wir bei Breuninger sind uns sicher, dass wir alle in Deutschland weder im Handel noch in sonstigen Gesellschaftsbereichen einen weiteren Lockdown erleben möchten. Hierzu kann jede und jeder von uns seinen Beitrag leisten“, so Holger Blecker, CEO Breuninger.
 
Integrationsstaatsministerin Annette Widmann-Mauz ergänzt: „Je mehr Menschen sich impfen lassen, desto sicherer und freier können wir als Gesellschaft leben. Um auch Menschen mit Einwanderungsgeschichte gut zu erreichen, ist ein mehrsprachiges und aufsuchendes Informations- und Impfangebot vor Ort nötig. Genau deshalb ist das Engagement des Handels so wichtig! Gemeinsam erreichen wir mehr!“
 
„Da wir die hohe Filialdichte der beteiligten Unternehmen nutzen, erzielen wir eine enorme Reichweite und können so sehr viele Menschen in Deutschland erreichen. Der Handel möchte mit dieser Kampagne Verantwortung übernehmen und in enger Partnerschaft mit dem Bundesgesundheitsministerium sowie den lokalen Gesundheitsämtern seinen Beitrag zur Bewältigung der Pandemie leisten“, erläutert Patrick Zahn, CEO KiK, die Motivation hinter der Kampagne.
 
Weitere Informationen zur Kampagne finden Sie bald auch unter:
www.leben-statt-lockdown.de