Deutsche Euroshop

Datenschutzinformation für die Deutsche EuroShop AG

 

(Version 1.1)

 

Diese Datenschutzinformation informiert über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch und Nutzung der Webseiten der Deutsche EuroShop AG (im Folgenden auch „wir“ oder „uns“) und bezüglich unserer Marketingmaßnahmen auf unseren eigenen Webseiten sowie auf Webseiten Dritter und auf sozialen Medien nach der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden „DSGVO“)

 

1.     Anwendungsbereich, Verantwortliche Stellen und Definitionen

 

1.1              Anwendungsbereich

1.       Diese Datenschutzinformation gilt für den Besuch und die Nutzung unserer Webseite (abrufbar unter www.deutsche-euroshop.de) sowie unseren in diesem Zusammenhang erfolgenden Marketingmaßnahmen auf unseren Webseiten, Webseiten Dritter und auf sozialen Medien.

 

2.       Sie können diese Datenschutzinformation von unserer Webseite unter dem Link www.deutsche-euroshop.de/datenschutz jederzeit kostenlos abrufen, speichern und ausdrucken. 

 

1.2              Verantwortliche Stelle

Deutsche EuroShop AG

Heegbarg 36

22391 Hamburg

E-Mail: info@deutsche-euroshop.de

Tel.: 040 / 41 35 79-0

 

1.3              Definitionen

Dieser Datenschutzinformation liegen folgende Begriffe zugrunde, die wir zum leichteren Verständnis definiert haben:

 

1.       Die DSGVO ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG).

 

2.      Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger; die Verarbeitung dieser Daten durch die genannten Behörden erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzvorschriften gemäß den Zwecken der Verarbeitung (Art. 4 Nr. 9 DSGVO). Empfänger können Newsletter-Dienstleister, die Newsletter an die von uns übermittelten E-Mail-Adressen verschicken.

 

3.      Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Personenbezogene Daten können etwa Name und Kontaktdaten sein.

 

4.      Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden. Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenverarbeitungen ist die Deutsche EuroShop AG verantwortliche Stelle (Ziffer 1.2.).

 

5.      Verarbeitung umfasst das Erheben, Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung personenbezogener Daten (Art. 4 Nr. 2 DSGVO). Verarbeitung kann etwa die Erhebung und Nutzung Ihrer Kontaktdaten zur Beantwortung Ihrer Anfrage sein.

 

2.     Zwecke und Rechtsgrundlagen bei Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten

 

2.1.            Verarbeitung Ihrer Daten bei Besuch unserer Webseite

Wenn Sie diese Webseite aufrufen, um sich über unsere Geschäftstätigkeit und unsere Investitionen zu informieren, ohne uns aktiv Informationen zu übermitteln (rein informatorische Nutzung), verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zu folgenden Zwecken und auf Basis folgender Rechtsgrundlagen:

 

2.1.1.      Verarbeitung zum Zweck der Bereitstellung der Webseite und der IT-Sicherheit

1.       Bei Besuch unserer Webseite verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite bereitzustellen und die Stabilität und Sicherheit bei Besuch unserer Webseite zu gewährleisten. Hierzu verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

 

- IP-Adresse

- abgerufene URL

- Datum und Uhrzeit des Abrufs

- Vorherige URL

- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

- Kennung des Browsers und des Betriebssystems

- übertragene Datenmenge

- Cookies (Ziffer 2.1.3.)

 

2.       Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen auf dieser Webseite Informationen zu unserer Geschäftstätigkeit und Investitionen bereitzustellen und die IT-Sicherheit Ihnen gegenüber bei Besuch dieser Webseite zu gewährleisten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

2.1.2.      Verarbeitung zu Analysezwecken

1.       Wenn Sie diese Webseite besuchen, beobachten und dokumentieren wir unter Umständen, wie Sie diese Webseite nutzen, z.B. Ihr Surfverhalten auf dieser Webseite. Hierzu verarbeiten wir die unter der Ziffer 2.1.1. aufgelisteten personenbezogenen Daten.

 

2.       Wir verarbeiten dabei Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen, Analysen durchzuführen und auf Basis dieser Analysen unseren Internetauftritt sowie unsere Dienste für Sie zu verbessern, und an der Betrugsprävention, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

2.1.3.      Verwendung von Cookies

1.       Bei der Nutzung dieser Webseite werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 

2.       Für die Nutzung dieser Webseite gilt die Cookie Information der Deutsche EuroShop AG (siehe Cookie Information Webseite). 

 

2.2.            Newsletter-Versand

1.       Sie können sich für unsere Newsletter anmelden. Für die Anmeldung ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Sie erhalten von uns eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Erst nach Betätigung des in dieser E-Mail enthaltenen Links ist Ihre Anmeldung abgeschlossen.

 

2.       Wir verarbeiten hierbei Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken auf Grundlage Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

 

2.3.            Kommentare und Beiträge

1.       Sie können einige unserer Artikel kommentieren. Nach einer Kontrolle werden wir Ihre Kommentare und sonstige Beiträge freischalten. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Kommentare oder sonstige Beiträge nicht zu veröffentlichen. Falls wir Rückfragen zu Ihrem Kommentar oder Ihrem sonstigen Beitrag haben sollten oder deren Echtheit verifizieren wollen, werden wir Sie kontaktieren. Die Nichteingabe der E-Mail-Adresse kann daher zur Folge haben, dass wir Ihren Kommentar oder sonstigen Beitrag nicht veröffentlichen.

 

2.       Wir verarbeiten hierbei Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Kommentarfunktion anbieten zu können, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

 

2.4.            Kommunikation auf sozialen Medien

1.       Wir sind auf verschiedenen sozialen Medienkanälen vertreten (derzeit Facebook, Twitter, Flickr, Google+, SlideShare und YouTube), auf denen wir regelmäßig Berichte und Fotos und andere Medien veröffentlichen, um Sie über uns sowie unsere Geschäftstätigkeit und Investitionen zu informieren. Auf den sozialen Medienkanälen haben Sie die Möglichkeit auf unsere „Posts“ zu reagieren und mit uns zu kommunizieren.

 

2.       Dabei verarbeiten wir gegebenenfalls Ihre personenbezogenen Daten auf Grund unseres berechtigten Interesses, Ihre Kommentare / Fragen / Anregungen zu beantworten und unsere Geschäftstätigkeit und Investitionen zu bewerben, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

3.       Für die Nutzung von Facebook, Twitter, Flickr, Google+, SlideShare und YouTube gelten die Datenschutzinformationen des von Ihnen genutzten sozialen Mediankanals. Für weitere Details verweisen wir auf die entsprechenden Datenschutzinformationen:

·        https://www.facebook.com/privacy/explanation

·        https://twitter.com/de/privacy

·        https://policies.oath.com/ie/de/oath/privacy/products/flickr/index.html (Flickr)

·        https://policies.google.com/privacy?hl=de (Google+ und YouTube)

·        https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy (SlideShare)

 

2.5.            Social Media Buttons

1.       Unsere Webseiten enthalten Social Media Buttons (z.B. Facebook, Twitter und Google+ „Teilen-Button“). Es handelt sich nicht um die originale Social Plug-Ins, sondern um sog. Platzhaltern. Erst wenn diese Platzhalter von Ihnen angeklickt werden, werden sie aktiviert und stellen über Ihren Browser eine direkte Verbindung mit dem jeweiligen Social Media Betreiber her. Wir verwenden somit eine datensparsame Lösung, die keine personenbezogenen Daten ungefragt an Social Media Betreiber übermittelt. Erst wenn Sie auf den Social Media Button klicken, wird die URL der von Ihnen zu teilenden Webseite an den jeweiligen Social Media Betreiber übermittelt.

 

2.       Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Reichweite unseres Angebots zu erhöhen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zum Zwecke der Bereitstellung der jeweiligen Funktionalität durch Social Media auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO.

 

3.       Für weitere Details zur Datenverarbeitung verweisen wir sie auf die entsprechenden Datenschutzinformationen des jeweiligen Social Media Anbieters:

·        https://www.facebook.com/privacy/explanation

·        https://twitter.com/de/privacy

·        https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

2.6.            YouTube-Nutzung

1.       Unsere Webseite nutzt Plugins von YouTube. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube aufgebaut und dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Webseiten von uns besucht wurde. Wenn Sie einen YouTube-Account haben und bei Aufruf unserer Webseite dort eingeloggt sind, kann Ihr Surfverhalten auf unseren Seiten Ihrem persönlichen Profil direkt zugeordnet werden. Dabei verarbeiten wir:

 

- Ihre IP-Adresse,

- aufgerufene Webseite,

- Datum und Uhrzeit des Webseitenaufrufs.

 

2.       Eine Zuordnung Ihres Surfverhaltens zu Ihrem persönlichen YouTube-Profil können Sie verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen.

 

3.       Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Reichweite unseres Angebots zu erhöhen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses, Marketingmaßnahmen durchzuführen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

4.       Für weitere Details zur Datenverarbeitung verweisen wir sie auf die Datenschutzinformationen von YouTube: 

·             https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

2.7.            Google Maps

1.       Diese Webseite verwendet für die Darstellung von Karten und für die Erstellung von Routenplanungen Google Maps. Bei Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an die Server von Google übermittelt werden. Sofern Sie einen Google-Account haben und bei Nutzung unserer Webseite gleichzeitig dort eingeloggt sind, werden diese Informationen Ihrem persönlichen Profil direkt zugeordnet. Dabei verarbeiten wir:

 

- Ihre IP-Adresse,

- aufgerufene Webseite,

- Datum und Uhrzeit des Webseitenaufrufs.

 

2.       Eine Zuordnung Ihres Surfverhaltens zu Ihrem persönlichen Google-Account können Sie verhindern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen.

 

3.       Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen auf unserer Webseite Anfahrtsmöglichkeiten aufzuzeigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

4.       Für weitere Details zur Datenverarbeitung verweisen wir sie auf die Datenschutzinformationen von Google Maps: 

·        https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

2.8.            Bestellen von Berichten

Auf unserer Webseite können Sie einzelne Geschäftsberichte per Post zu bestellen und/oder Sie können Sie sich auch für einen automatischen jährlichen Versand entscheiden. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken auf Grundlage Ihrer Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

 

2.9.           Verwendung von Google reCaptcha

Zum Schutz ihrer Aufträge per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Einige Funktionen dieser Webseite sind ohne die reCAPTCHA Funktion nicht nutzbar. Zwar ist der Einsatz von reCAPTCHA weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben, wir wollen Sie und uns aber wirksam vor Betrug schützen.

 

2.10.        Service

1.       Wenn Sie Fragen zur Deutsche EuroShop AG sowie zu unserer Geschäftstätigkeit und Investitionen haben, können Sie sich an unsere Investor & Public Relations-Abteilung wenden. Sie können Ihre Anfragen telefonisch, über Soziale Medien, schriftlich oder per Kontaktformular auf unserer Webseite stellen. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten je nach Gegenstand Ihre Anfrage. Gegebenenfalls greifen wir dabei auch auf personenbezogene Daten zurück, die im Rahmen von anderen Datenverarbeitungen in unseren Systemen gespeichert worden sind.

 

2.       Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Kontaktdaten) erfolgt, je nach Anfrage, zum Zweck der Vertragsanbahnung, -durchführung oder gegebenenfalls -abwicklung mit Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO und / oder aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihre Anfrage zu beantworten, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

2.11.        Compliance-Prüfungen und -Maßnahmen und interne Revision

1.       Im Rahmen von Revisionsprüfungen in der Deutsche EuroShop AG im In- und Ausland können Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

 

2.       Entsprechende Verarbeitungen Ihrer Daten finden unter Umständen auch statt, wenn wir, um Fehlverhalten innerhalb des Unternehmens zu identifizieren und zu beheben, Compliance-Programme und -Maßnahmen durchführen.

 

3.       Bei diesen Datenverarbeitungen können unter Umständen auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um unseren gesetzlich festgelegten Pflichten nachzukommen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO. Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen, die Abläufe und die Effizienz in der Deutsche EuroShop AG zu überprüfen, Fehlverhalten zu beheben und Betrugsfällen vorzubeugen und ggf. unsere Rechte durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

3.     Aufbewahrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

 

1.       Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange und soweit, wie es für die Zwecke (Ziffer 2.), für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. 

 

2.       Sofern und soweit Ihre personenbezogenen Daten für die Verarbeitung  nicht mehr erforderlich sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur solange Sie Ansprüche gegen uns oder wir gegen Sie geltend machen können (beispielsweise gesetzliche Verjährungsfrist i.d.R. von drei Jahren, beginnend mit Ende des Jahres der Anspruchsentstehung, z.B. §§ 195, 199 BGB).

 

3.       Darüber hinaus speichern wir Ihre personenbezogene Daten solange und soweit wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind. 

 

4.     Kategorien von Empfängern Ihrer personenbezogener Daten

 

1.       Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit bedienen wir uns externer IT-Dienstleister, die uns z.B. Plattformen, Datenbanken oder Tools für unsere Services (z.B. unsere Webseite, verschiedene Kontaktmöglichkeiten oder Marketingmaßnahmen) bereitstellen und dabei personenbezogene Daten für uns in unserem Auftrag verarbeiten. Die von uns beauftragten externen Dienstleister wurden sorgfältig von uns ausgewählt und schriftlich beauftragt. Sie sind an unsere Weisungen gebunden und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Alle Systeme, in denen Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden und auf die externe Dienstleister Zugriff haben, sind passwortgeschützt und nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich, welcher die Daten zur Bearbeitung der von Ihnen autorisierten Zwecke benötigt. In diesem Zusammenhang stellen wir bei allen Übermittlungen an und Datenverarbeitungen durch externe Dienstleister im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen sicher, dass die Daten in dem hier vereinbarten Sinne verarbeitet, genutzt und gegebenenfalls übermittelt werden.

 

2.       Im Zusammenhang mit der Verwendung von Google reCaptcha kann eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA erfolgen. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Betrugsprävention auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Google LLC unterliegt dem EU-U.S. Privacy Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können Sie unter folgendem Link aufrufen:

https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg.

 

3.       Im Zusammenhang mit Social Media Buttons erfolgt eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA zum Zwecke der Bereitstellung der jeweiligen Funktionalität durch Social Media auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Facebook, Twitter und Google+ unterliegen dem EU-U.S. Privacy Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können Sie unter folgendem Link aufrufen: https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg

 

4.       Im Zusammenhang mit der YouTube-Nutzung erfolgt eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA aufgrund unseres berechtigten Interesses, Marketingmaßnahmen durchzuführen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. YouTube ist eine Tochtergesellschaft von Google LLC. Google LLC unterliegt dem EU-U.S. Privacy Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können Sie unter folgendem Link aufrufen:

https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg

 

5.       Im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps erfolgt eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in die USA aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen auf unserer Webseite Anfahrtsmöglichkeiten aufzuzeigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Google LLC unterliegt dem EU-U.S. Privacy Shield. Dadurch ist ein angemessener Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet. Den vollständigen Text des EU-U.S. Privacy Shield Frameworks können Sie unter folgendem Link aufrufen: https://www.privacyshield.gov/servlet/servlet.FileDownload?file=015t00000004qAg

 

6.       Eine Übermittlung erfolgt soweit dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist oder Sie in eine Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt haben. Die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a), lit. b) und lit. f) DSGVO.

 

7.       Für die Durchführung der Revisionsprüfung übermitteln wir unter Umständen Ihre personenbezogenen Daten um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO, und aufgrund unserer berechtigten Interessen, die Abläufe und die Effizienz in der Deutsche EuroShop AG zu überprüfen, Fehlverhalten zu beheben und Betrugsfällen vorzubeugen und ggf. unsere Rechte durchzusetzen und / oder zu verteidigen, auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

 

8.       Darüber hinaus übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten nur und insoweit eine gesetzliche Verpflichtung unsererseits zur Weitergabe besteht. Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

 

5.     Berechtigte Interessen und Widerspruch

 

1.       Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten i.S.d. Ziffer 2 aufgrund unserer berechtigten Interessen, insbesondere Ihnen auf dieser Webseite Informationen zu unserer Geschäftstätigkeit und Investitionen bereitzustellen und die IT-Sicherheit Ihnen gegenüber bei Besuch dieser Webseite zu gewährleisten, Analysen durchzuführen und auf Basis dieser Analysen unseren Internetauftritt sowie unsere Dienste für Sie zu verbessern, und an der Betrugsprävention, Ihre Kommentare / Fragen / Anregungen zu beantworten und unsere Geschäftstätigkeit und Investitionen zu bewerben, Ihnen auf unserer Webseite Anfahrtsmöglichkeiten aufzuzeigen, Ihre Anfrage zu beantworten, Marketingmaßnahmen durchzuführen, die Abläufe und die Effizienz in der Deutsche EuroShop AG zu überprüfen, Fehlverhalten zu beheben und Betrugsfällen vorzubeugen und ggf. unsere Rechte durchzusetzen und / oder zu verteidigen. Informationen über die durchgeführten Interessenabwägungen erhalten Sie über

 info@deutsche-euroshop.de.

 

2.       Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage dieser berechtigten Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO) verarbeiten, können Sie der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen. Wir werden Ihrem Widerspruch nachkommen, es sei denn, dem stehen wichtige Gründe i.S.d. Art. 21 DSGVO entgegen. Richten Sie bitte Ihre Anfrage an

info@deutsche-euroshop.de.

 

3.       Wenn Sie der Datenverarbeitung nach widersprechen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

 

 

6.     Einwilligung und Widerruf Ihrer Einwilligung

 

1.       Sofern Sie uns eine Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung wirkt für die Zukunft. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bleibt unberührt. Richten Sie bitte Ihren Widerruf schriftlich, telefonisch oder per E-Mail an

 

Deutsche EuroShop AG

Heegbarg 36

22391 Hamburg

Tel.: 040 / 41 35 79-0,

E-Mail: info@deutsche-euroshop.de

 

2.       Sofern Sie Ihre Einwilligung nach widerrufen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

 

7.     Ihre Rechte

 

1.       Sie können jederzeit von uns nach Maßgabe der DSGVO verlangen, dass wir

Ihnen Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, erteilen (Art. 15 DSGVO), personenbezogene Daten, die Sie betreffen und unrichtig sind, berichtigen (Art. 16 DSGVO) und / oder Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen (Art. 17 DSGVO), sperren (Art. 18 DSGVO) und / oder herausgeben (Art. 20 DSGVO). 

 

2.       Richten Sie bitte Ihre Anfrage im Sinne von Ziffer 1

          - per E-Mail an info@deutsche-euroshop.de oder

          - schriftlich an Deutsche EuroShop AG, Heegbarg 36, 22391 Hamburg. 

 

3.       Wenn Sie uns gegenüber Ihre Rechte geltend machen, verarbeiten wir Ihre in diesem Zusammenhang erhobenen personenbezogenen Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO.

 

4.       Unbeschadet Ihrer Rechte nach Ziffer 7, können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten durch uns gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO).

 

8.     Änderungen dieser Datenschutzinformation

 

1.       Es gelten die Bestimmungen dieser Datenschutzinformation (kostenlos abrufbar unter www.deutsche-euroshop.de/datenschutz) einschließlich der Cookie- Information der Deutsche EuroShop AG (kostenlos abrufbar unter www.deutsche-euroshop.de/datenschutz) in ihrer zum Zeitpunkt gültigen Fassung (vgl. Stand und Version der Datenschutzinformation). 

 

2.       Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzinformation zu ergänzen und zu ändern. Die aktualisierte Datenschutzinformation gilt ab ihrer Gültigkeit (vgl. Stand und Version der Datenschutzinformation). 

 

3.       Wir werden Sie rechtzeitig über diese Änderungen und Ergänzungen auf unserer Webseite informieren und, sofern diese Änderungen und Ergänzungen auch Dienste mit aktiver E-Mail-Adresse betreffen, auch per E-Mail. Ihnen wird Gelegenheit gegeben, die geänderte Datenschutzinformation kostenlos einzusehen, auszudrucken und zu speichern.  

 

Hier gelangen Sie zu den Cookie Informationen unserer Website.