Deutsche Euroshop Newsroom

Der Handelsimmobilien Report

19.08.2011

Neue Objekte in der Pipeline

Den Tenor ihres Halbjahresberichts liefert die Deutsche Euro Shop schon gleich selbst mit: „Business as usual“ – also keine größeren Überraschungen bei den vorgelegten Halbjahreszahlen. So hält der Vorstand denn auch an seinen Prognosen für 2011 fest und gibt sich zuversichtlich, dass die Aktionäre mit einer Dividende von 1,10 Euro je Aktie an den Erfolgen partizipieren können.

 

von Dr. Ruth Vierbuchen

 

zum Artikel: http://www.rohmert-medien.de/handelsimmobilien-report/der-handelsimmobilien-report-nr-102,114262.html

zurück zur Liste

Fotoarchiv

Videoarchiv

videoarchiv-logo.png.dir/mini.png

blog_logo_1.png

                       RSS-Feed: abonnieren

Multimedia

alle anzeigen

Unsere Filme bei


videothumbnail
Deutsche EuroShop H1 2017 Interim Report Conference Call Slide Presentation
0:36:01
videothumbnail
Deutsche EuroShop AG Hauptversammlung 2017
0:38:16
videothumbnail
Deutsche EuroShop EPK (Electronic Press Kit)
0:08:46

 

Google+ Add this