Deutsche Euroshop Newsroom

Corporate News

06.10.2016

Deutsche EuroShop beteiligt sich am Saarpark-Center Neunkirchen

06.10.2016

  • 113 Mio. € Investitionsvolumen
  • Erwerb einer 50%-Beteiligung
  • 20. Shoppingcenter im Portfolio

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop hat zum 1. Oktober 2016 einen 50%-Anteil am Saarpark-Center im saarländischen Neunkirchen vom Pensionsfond BAT Custodian erworben.

 

Das Investitionsvolumen beläuft sich inklusive der übernommenen Nettofinanz­verbind­lich­kei­ten auf 113 Mio. €. Die anteiligen Mieteinnahmen werden für das Saarpark-Center für 2017 mit  6,4 Mio. € prognostiziert. Bei einem erwarteten Net Operating Income (NOI) von 5,7 Mio. € beträgt die erwarteten NOI-Rendite 5,0 %. Die Finanzierung des Nettokaufpreises von rund 79 Mio. € erfolgt über Fremdkapital. Das Portfolio der Deutsche EuroShop vergrößert sich damit auf 20 Shoppingcenter mit einem Marktwert von 4,5 Mrd. € (100%-Sicht).

 

„Wir freuen uns, unser Portfolio mit dem Saarpark-Center Neunkirchen um ein etabliertes und erfolgreiches Shoppingcenter ergänzen zu können. Das Center zeichnet sich durch seine gute Lage, Stabilität sowie die sehr gute Marktpositionierung aus“, kommentiert Wilhelm Wellner, Sprecher des Vorstands der Deutsche EuroShop.

 

Ursprünglich wurde das Saarpark-Center 1989 eröffnet. Nach einer Erweiterung 1999 und einer Umstrukturierung 2009 bietet das größte Einkaufszentrum des Saarlandes über 130 Fachgeschäfte auf 33.500 qm auf zwei Etagen. Die Magnetmieter des Centers sind C&A, H&M, Müller Drogerie, P&C Düsseldorf, REWE und TK Maxx. Darüber hinaus verfügt das Center über 600 qm Bürofläche sowie über 1.600 Pkw-Stellplätze.

 

Das Saarpark-Center befindet sich im Zentrum der Innenstadt Neunkirchens und ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den angrenzenden Busbahnhof als auch mit dem PKW über den naheliegenden Autobahnanschluss sehr gut zu erreichen. Im Einzugsgebiet des von der ECE Projektmanagement betreuten Shoppingcenters leben ca. 595.000 Menschen. Das Saarpark-Center wird täglich von ca. 24.000 bzw. jährlich von über 7,1 Mio. Kunden besucht.

 

Deutsche EuroShop – Die Shoppingcenter-AG

Die Deutsche EuroShop ist Deutschlands einzige Aktiengesellschaft, die ausschließlich in Shoppingcenter an erstklassigen Standorten investiert. Das MDAX-Unternehmen ist zurzeit an 20 Einkaufscentern in Deutschland, Österreich, Polen und Ungarn beteiligt.


Daten & Fakten zum Saarpark-Center Neunkirchen

Standort


Neunkirchen

Beteiligung DES


50 %

Verkaufsfläche in qm


ca. 33,500

Stellplätze


ca. 1,600

Anzahl der Geschäfte


ca. 130

Vermietungsstand


98,5 %

Einzugsgebiet


0,6 Mio. EInwohner

Eröffnung/Umstrukturierungen


1989/1999/2009

Website


www.saarpark-center-neunkirchen.de

 

Hinweis für die Redaktionen

Digitales Bildmaterial können Sie per E-Mail anfordern unter ir@deutsche-euroshop.de bzw. downloaden unter www.flickr.com/photos/desag

Ein Präsentation über das Saarpark-Center ist verfügbar unter www.slideshare.net/desag


zurück zur Liste

Die Shoppingcenter-Aktie

Fotoarchiv

Videoarchiv

videoarchiv-logo.png.dir/mini.png

blog_logo_1.png

                       RSS-Feed: abonnieren

Multimedia

alle anzeigen

Unsere Filme bei


videothumbnail
City-Arkaden Wuppertal
1:18
videothumbnail
Deutsche EuroShop - Imagespot - Abschalten. Wohlfühlen. Leben.
1:27
videothumbnail
Deutsche EuroShop EPK (Electronic Press Kit)
8:46

 

Google+ Add this