Deutsche Euroshop Newsroom

Pressemitteilung

04.09.2002

Investor- und Public Relations-Aktivitäten verstärkt

Eschborn, 04. September 2002. Die Deutsche EuroShop AG, eine im Amtlichen Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Immobilien-Holding aus Eschborn, hat zum 1. September 2002 Herrn Dirk Hasselbring als Investor- und Public Relations-Manager berufen. Herr Hasselbring verfügt über langjährige Erfahrungen im Bereich Immobilienentwicklung und Kapitalmarktkommunikation.

Die Gesellschaft, die aktuell 10 Beteiligungen an europäischen Shopping-Centern hält, trägt damit dem erhöhten Interesse von Presse, Analysten und Investoren Rechnung, um zukünftig einen noch engeren Dialog über Informationen aus dem Unternehmen zu führen.

„Jeder Interessent soll bei der Deutsche EuroShop AG die Möglichkeit haben, über die elektronischen Medien im Internet (www.deutsche-euroshop.de), per E-mail oder Telefon jederzeit umfassende Informationen zur Entwicklung des Unternehmens zu erhalten“, erläutert Dirk Hasselbring. Unter Berücksichtigung der mittelfristig angespannten Kapitalmarktentwicklung ist die Aktie der Deutsche EuroShop AG nicht zuletzt wegen der Dividendenrendite von 8,25% vor Steuern auf den aktuellen Börsenkurs eine interessante Investmentalternative.

zurück zur Liste

Fotoarchiv

Videoarchiv

videoarchiv-logo.png.dir/mini.png

blog_logo_1.png

                       RSS-Feed: abonnieren

Multimedia

alle anzeigen

Unsere Filme bei


videothumbnail
Deutsche EuroShop H1 2017 Interim Report Conference Call Slide Presentation
0:36:01
videothumbnail
Deutsche EuroShop AG Hauptversammlung 2017
0:38:16
videothumbnail
Deutsche EuroShop EPK (Electronic Press Kit)
0:08:46

 

Google+ Add this