Deutsche Euroshop Newsroom

Pressemitteilung

19.06.2014

Deutsche EuroShop hat nun drei Frauen im Aufsichtsrat

Die Hauptversammlung des Shoppingcenter-Investors Deutsche EuroShop hat gestern Beate Bell (46) und Manuela Better (54) neu in den Aufsichtsrat gewählt. Die bisherigen Aufsichtsratsmitglieder Dr. Michael Gellen (72) und Dr. Bernd Thiemann (70) stellten sich nicht zur Wiederwahl und schieden aus dem Gremium aus. Thomas Armbrust (61) wurde als Aufsichtsrat wiedergewählt. Die rund 230 Teilnehmer folgten damit allen Vorschlägen der Verwaltung.

 

Frau Beate Bell ist Diplom-Wirtschaftsingenieurin und hauptberuflich als Head of Corporate Integrated Governance, Risk & Compliance bei der METRO AG tätig.

 

Die Diplom-Kauffrau Manuela Better war bis Anfang Juni Vorstandsvorsitzende der Hypo Real Estate Holding AG sowie der Deutsche Pfandbriefbank AG und ist nun Geschäftsführerin der Dr. Ingrid Better Vermögensverwaltung GmbH & Co KG in München.

 

In seiner konstituierenden Sitzung wählten die Mitglieder des Aufsichtsrats Herrn Reiner Strecker (53) zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums, das sich zukünftig  wie folgt zusammensetzt:

Weitere Informationen zur Hauptversammlung sind auf der Unternehmenswebsite zu finden unter www.deutsche-euroshop.de/HV

zurück zur Liste

Fotoarchiv

Videoarchiv

videoarchiv-logo.png.dir/mini.png

blog_logo_1.png

                       RSS-Feed: abonnieren

Multimedia

alle anzeigen

Unsere Filme bei


videothumbnail
Deutsche EuroShop H1 2017 Interim Report Conference Call Slide Presentation
0:36:01
videothumbnail
Deutsche EuroShop AG Hauptversammlung 2017
0:38:16
videothumbnail
Deutsche EuroShop EPK (Electronic Press Kit)
0:08:46

 

Google+ Add this